Süd-Sudan

DIGUNA (Die Gute NAchricht für Afrika)

familie_matusik Familie Iris und Stephan Matusik und ihre Kindern Sharon, Michelle ,Rahel, Christian und Sarah lebten 10 Jahre im Lopit- Gebirge/ Süd- Ost Sudan.

Die erneuten Unruhen im Süd- Sudan weiteten sich auch bis in das Gebirge aus und die Familie war nicht mehr sicher.

Sie mußten das Land verlassen und leben zur Zeit in Deutschland. Viele Menschen, die ihnen nahe stehen ließen sie zurück, mit der großen Hoffnung sie wieder zusehen. Und dem Wunsch, dass sie die Auseindersetzungen überleben.

Die ganze Familie wünscht sich eine Wiederausreise in den Sudan. Um wieder mit den Lopit zu leben, ihren Lebensstandart mit einfachen Mitteln zu verbessern, medizinische Hilfestellung zu geben und ihnen von Jesus zu erzählen.

Besonders den fünf Kindern fällt die Eingewöhnung hier schwer und sie haben Heimweh nach Afrika, ihren Spiel – und Schulkameraden und allem was ihnen so vertraut ist.

playmobile_tonkuehe

Mehr lesen: www.diguna.de