unser Pastor

Pastor Jörg Hartung

Pastor Hartung wurde 1956 in Bad Oldesloe (Schleswig Holstein) geboren. Schon von klein auf an zog es ihn in die Kirche: Kindergottesdienst, Jungschar, Konfirmandenzeit, Jugendarbeit in der FeG. Nach dem Abitur arbeitet Jörg Hartung in einer Malerfirma, und begann dann das Studium der Theologie in Kiel und Hamburg.
In der Zeit heiratete Jörg Hartung seine Ehefrau Christiane. Ch+J Juni 10In der Studienzeit verdiente Jörg Hartung sich sein Lebensunterhalt durch Taxifahren. Persönliche Schicksalsschläge, ausgelöst auch durch den Tod der Eltern ließen Jörg Hartung das Theologiestudium nach 4 Jahren abbrechen. Es bot sich ihm an, unternehmerisch tätig zu werden, und den Taxenbetrieb eines Kollegen zu übernehmen. So legte Jörg Hartung vor der Industrie und Handelskammer zu Lübeck eine kaufmännische Eignungsprüfung zum Führen eines Betriebes ab, und übernahm den Betrieb des Kollegen. Es folgten 10 Jahre erfolgreiche selbstständige Tätigkeit. Der Familie wurden in dieser Zeit 5 Kinder geboren

1990 sahen sich das Ehepaar Hartung von Gott geführt, der erneuten Berufung Gottes in den Pastorendienst zu folgen. So wurden 1991 Betrieb und Haus verkauft, und die theologische Ausbildung in Lemgo wieder aufgenommen und absolviert. In dieser Zeit wurde ihr 6. Kind geboren.
Seit 1994 steht Pastor Jörg Hartung im vollzeitigen Gemeindedienst. Zuerst in einer Dorfgemeinde in Baal, und dann in die Mennonitische Brüdergemeinde Neuwied. 2002 wurde er in die Freie evangelische Gemeinde nach Norddeutschland berufen.
Es folgten Gemeindedienste in der FeG Hamburg Bergedorf (2002-2013) und FeG Hamburg Neuallermöhe (2002-2009), sowie die Betreuung der kleinen Gemeinde in Dassendorf. 2010 wurde Pastor Hartung gebeten, sich auch um die FeG in Schwarzenbek zu kümmern. Er war einer der Initiatoren die dort das Mutter – Kind – Haus gründeten. 2014 übernahm Pastor Hartung für 1 ½ Jahre den Dienst in Mölln und wurde 2015 für die Arbeit in der FeG Hamburg Farmsen berufen.
Neben den beiden derzeitigen Gemeindediensten in Farmsen und Schwarzenbek engagiert sich Pastor Hartung im Schulträgerverein der August – Hermann – Francke Schulen in Hamburg.
Bewegt von der Liebe Gottes ist es dem Ehepaar Hartung wichtig, Menschen zu begleiten und ihnen Wegweiser zu sein, Gott persönlich kennenzulernen.